- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Wir singen Lieder in Gebärdensprache“

25.09.2022

Gebärdensprache beim Lobpreis in der Arche Winti. Foto: zvg

Wie geht es Gehörlosen in den Schweizer Kirchen? Wünschen Sie sich mehr Inklusion oder verstärkte eigene Angebote? Und was bedeutet es für Kirchen, Gehörlose einzubeziehen? David Gysel befragte verschiedene Akteure.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden