- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Medien

Generalversammlung von IDEA

28.06.2022

Jahresversammlung in Bad Bubendorf. Foto: IDEA/Daniel Rehfeld
Jahresversammlung in Bad Bubendorf. Foto: IDEA/Daniel Rehfeld

Bubendorf (IDEA/dr) - Am 22. Juni trafen sich der Verwaltungsrat und die Aktionäre der IDEA Information AG zur 22. ordentlichen Generalversammlung in Bad Bubendorf. Präsident Heiner Henny konnte eine fast vollzählige Runde begrüssen, Verlagsleiter Urs Scharnowski eine ausgeglichene Rechnung fürs letzte Jahr präsentieren. In einem kurzen Input betonte der ehemalige Leiter von IDEA Deutschland, Helmut Matthies, die Aufgabe von Christen in turbulenten Zeiten. Kriege werde es immer geben, solange der Mensch sich von Gott abwende. Christen seien aber zur Hoffnung befreit und sollten sich für den Frieden einsetzen. 

Paul Beyeler trat zurück 

Nach über 15-jähriger Mitgliedschaft trat Verwaltungsrat Paul Beyeler von seinem Amt zurück. Er würdigt IDEA als wichtige Informationsquelle für seine verantwortungsvolle Arbeit in diversen Funktionen. „Wer trägt wo die Verantwortung? Wer verfolgt welche Ziele? Welche personellen Änderungen gibt es bei Verbänden und Werken? Diese Informationen lieferte und liefert IDEA. Für die Vernetzung innerhalb des evangelikalen Netzwerkes in der Schweiz ist es daher unersetzlich“, so Beyeler, der einerseits unabhängiger Verwaltungsrat und gleichzeitig auch Aktionär war. Im Gegensatz zu den übrigen Verwaltungsräten, die meist einen Gemeindeverband, einen Dachverband oder eine Organisation repräsentieren, dürfte es schwierig werden, einen unabhängigen Nachfolger zu finden. IDEA zahlt weder Entschädigungen für Verwaltungsräte noch Dividenden für Aktionäre. Paul Beyeler spricht von einer schönen und interessanten Zeit bei IDEA. „Ich habe sehr gerne im Verwaltungsrat mitgearbeitet. Nun kann ich meine Zeit mehr und mehr der Ehe und Familie widmen und die Lebensgeschwindigkeit meinen Möglichkeiten anpassen.“ 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

IDEA liefert Ihnen aktuelle Informationen und Meinungen aus der christlichen Welt. Mit einer Spende unterstützen Sie unsere Redakteure und unabhängigen Journalismus. Vielen Dank. 

Jetzt spenden.