- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Beim Joggen im Wald danke ich Gott“

26.11.2022

Brigitte Häberli. Foto: Andrea Vonlanthen

Gerade Christen sollten sich politisch einbringen und mitbestimmen. Schweigen ist keine gute Haltung. Zu diesem Schluss kommt die künftige Ständeratspräsidentin Brigitte Häberli. Kurz vor ihrer Wahl spricht die Thurgauer Mitte-Politikerin über die Tugenden der „Chambre de réflexion“ und ihr Gottvertrauen. Und über ihre Gebete beim Joggen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden